Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Bergtheim  |  E-Mail: poststelle@vgem-bergtheim.bayern.de  |  Online: https://www.vg-bergtheim.de

Baustellen

Vollsperrung B 19 zwischen Opferbaum und Eßleben

 

 

 

 

 

-Fahrbahnsanierung der Bundesstraße 19 zwischen Eßleben und   Oferbaum auf einer Länge von 1,6 km

 

  Vollsperrung in den Sommerferien (Mitte August bis Anfang September)

 

  Weitere Baumaßnahme zur Verbesserung der B 19 rund um Eßleben

 

 

Die Erneuerung der Bundesstraße 19 im Bereich Eßleben geht weiter voran. Nachdem in den vergangenen Jahren bereits einige Sanierungsarbeiten planmäßig durchgeführt werden konnten, wird nun die Bundesstraße zwischen Eßleben und Opferbaum auf einer Länge von circa 1,6 km erneuert. Die Bauarbeiten beginnen Mitte August und sollen noch bis Anfang September beendet sein. Der konkrete Baubeginn wird separat bekannt gegeben. Über die gesamte Bauzeit ist die Bundesstraße 19 zwischen den beiden Ortschaften komplett gesperrt. Die Umleitung des Pkw-Verkehrs führt währenddessen über Eßleben, Rieden, Hausen bei Würzburg, Erbshausen-Sulzwiesen bis nach Bergtheim und entgegengesetzt. Der Schwerverkehr wird ab den Kreisverkehr bei Werneck über Zeuzleben, Arnstein, Gramschatz, Erbshausen-Sulzwiesen, Bergtheim und entgegengesetzt geleitet.

 

Wir bitten Sie dies bei Ihren Planungen zu berücksichtigen.

 

drucken nach oben